Chaos!

Wenn du Chaos suchst, hier ist es!
 
StartseiteFAQSuchenMitgliederAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Das Leben der Zeitreisemenschen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 9 ... 13, 14, 15
AutorNachricht
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Das Leben der Zeitreisemenschen   15.03.11 18:49

Isabelle stand schnell wieder auf und blickte Julien sorgenvoll an und hielt ihm die Hand hin, um ihm aufzuhelfen. Tut mir Leid, dass ich auf dich gefallen bin... Alles in Ordnung mit dir? fragte Isabelle und gab Julien einen Kuss auf seine Stirnb.
Nach oben Nach unten
Husky
Schatten
avatar

Geschlecht : Weiblich
Anzahl der Beiträge : 2740
Anmeldedatum : 27.08.10
Alter : 21

BeitragThema: Re: Das Leben der Zeitreisemenschen   15.03.11 18:55

Julien nahm Isabelles Hand und stand auf. Es ist alles in Ordung
Er versuchte nach vorne zu laufen, wobei er ziemlich taumelte. Schließlich schaffte er es, einige Schritte zu gehen und blickte Isabelle, als er wieder vor ihr stand, an. Ist bei dir alles in Ordung? Du hast dich doch nicht verletzt, oder?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Das Leben der Zeitreisemenschen   15.03.11 18:59

Nein, es ist alles in Ordnung, nur, wo sind wir hier? fragte Isabelle und sah sich verwundert um, da die Umgebung seltsam aussah und alles in einem metallischen Glanz blitzte.
Nach oben Nach unten
Husky
Schatten
avatar

Geschlecht : Weiblich
Anzahl der Beiträge : 2740
Anmeldedatum : 27.08.10
Alter : 21

BeitragThema: Re: Das Leben der Zeitreisemenschen   15.03.11 19:02

Julien blickte sich verwirrt um. Er ging zu einer Wand und blickte das Metall verwirrt an. Was war das für ein Ort?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Das Leben der Zeitreisemenschen   16.03.11 14:38

Dimarus hatte einen seltsamen Traum: Er träumte in einem Raum zu stehen, dessen Wände hart und kalt waren. Außerdem schimmerten und blitzten sie in einem metallischen Glanz. Als er genauer hinsah, erblickte er sein eingenes Spiegelbild in der Wand. Dach das war nicht der Dimarus, der da vor der Wand stand, es war der Dimarus aus der vergangenen Zeit. Er saß auf einem schwarzen Hengst. Ein großer Umhang bedeckte seine Schultern. An seinem Gürtel blitzte ein Dolch. Dann, ganz plötzlich verschwand das Spiegelbild und statt dessen sah man ein grünes Feuer. In seinen Flammen konnte Dimarus Isabelle und Julien erkennen. Dann verschwand auch dieses Bild und er wachte auf...
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Das Leben der Zeitreisemenschen   16.03.11 14:49

Isabelle stand vor der metallenen Wand und blickte lange ihr Spiegelbild darin an, als plötzlich die Wand zu zittern begann und sich das Aussehen änderte. Was passiert da mit der Wand? Hmm, das Bild, es erinnert doch... ist er es? Dimarus? Isabelle fasste mit ihrer Hand an die Wand und sah das Bild an, als plötzlich ein schwarzer Wirbel erschien, an deren Ende sie Dimarus stehen sah.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Das Leben der Zeitreisemenschen   16.03.11 18:38

Dimarus öffnete die Augen. Er war wieder in seiner Höhle. Neben ihm lag das Pferd, dessen Augen geschlossen waren. Als er aufstand öffenten sich die Augen und es erhob sich. Dimarus ging nach schob den Vorgang vor der Höhle zur Seite und ging nach draußen. Es war noch dunkel und die Sonne würde erst in ein paar Stunden aufgehen. Plötzlich hörte er einen dumpfen Schlag hinter sich. Als er sich umdrehte, sah er, dass etwas riesiges vom Himmel gefallen war. In der Dunkelheit konnte er nicht genau erkennen was es war. Langsam näherte er sich dem etwas. Nun konnte er ein flaches Atmen erkennen. War es ein Bär, der von der Klippe über ihm gestürzt war? Vorsichtig ging er noch ein paar Schritte näher heran. Das war kein Bär! Das war ein Pferd! War es Juliens und Isabelles Pferd? Nein, das Fell war eindeutig dunkler. Jaharro? fragte er laut in die Stille hinein. Ein leises Schnauben ertönte. Dimarus sprang einige Schritte nach vorne und fühlte besorgt an den Kopf des Tiers. Er spürte etwas warmes, klebrigen. Blut! Jaharro war verletzt.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Das Leben der Zeitreisemenschen   

Nach oben Nach unten
 
Das Leben der Zeitreisemenschen
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 15 von 15Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 9 ... 13, 14, 15

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Chaos! :: Rollenspiele :: Spielen-
Gehe zu: