Chaos!

Wenn du Chaos suchst, hier ist es!
 
StartseiteFAQSuchenMitgliederAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Aufbruch in eine andere Welt

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 10 ... 15  Weiter
AutorNachricht
Vaixell
Schatten
avatar

Geschlecht : Männlich
Anzahl der Beiträge : 2950
Anmeldedatum : 23.08.10
Alter : 20
Wohnort : Ostbevern

BeitragThema: Re: Aufbruch in eine andere Welt   14.03.11 17:16

Seymor sah wie die Wand brökelte durch den Lärm. Er sprang weiter nach unten von Wandseite zu Wandseite. Bald sprang er auf den Boden. Und schon jetzt stockte Seymor der Atem..
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Aufbruch in eine andere Welt   14.03.11 17:19

wir sind also endlich unten ?
sagte er und lief einfach durch den eingang zu einer größeren höhle
warum sollte einem das nichts angst machen, ich spühre die angst jetzt schon in Seymor. mal sehn was das führ ein ding ist
Nach oben Nach unten
Vaixell
Schatten
avatar

Geschlecht : Männlich
Anzahl der Beiträge : 2950
Anmeldedatum : 23.08.10
Alter : 20
Wohnort : Ostbevern

BeitragThema: Re: Aufbruch in eine andere Welt   14.03.11 17:30

Langsam tastete sich Seymor an der Wand ab. Da merkte er eine sehr leichte Erschütterung. Seymor rammte seinen Stab rein und riss die Wand auf. Er hatte einen anderen Weg aufgemacht. Seymor durchflutete ihn mit Licht und ging durch den neuen Gang.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Aufbruch in eine andere Welt   14.03.11 17:33

Mitsunari ging währendessen weiter
hmpf ich hab mich noch nie um meine mitstreiter gekümmert wen er den weg nimmt soll es das
er kam in einer riesigen halle an mitten drin einen schattenartiges wesen
das ist es dann wohl
Nach oben Nach unten
Vaixell
Schatten
avatar

Geschlecht : Männlich
Anzahl der Beiträge : 2950
Anmeldedatum : 23.08.10
Alter : 20
Wohnort : Ostbevern

BeitragThema: Re: Aufbruch in eine andere Welt   14.03.11 17:37

Seymor ging weiter. Bald erreichte er einen Raum mit einer glänzenden Kugel. Doch in der Kugel bewegte sich etwas. Seymor nahm die Kugel an sich und ging wieder zurück. Er folgte dem normalen Weg und stand nun auch dem Schattenwesen gegenüber. Es tut nichts, solange sein Geist und seine Seele in der Kugel versiegelt sind.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Aufbruch in eine andere Welt   14.03.11 17:38

hm es bewegt sich wirklich nicht, also stehn wir hier dem nichts gegenüber? oder ist das wieder so ein wächter ding
Nach oben Nach unten
Vaixell
Schatten
avatar

Geschlecht : Männlich
Anzahl der Beiträge : 2950
Anmeldedatum : 23.08.10
Alter : 20
Wohnort : Ostbevern

BeitragThema: Re: Aufbruch in eine andere Welt   14.03.11 17:42

Seymor ging zu dem Schattenwesen. Es ist schwarzer Nebel. sagte Seymor und hob seinen Stab. Er absorbierte den Nebel. Er hatte sehr viel Energie. Los jetzt; ab zum Nichts. Seymor ging zu einer fast nicht sichtbaren Plattform.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Aufbruch in eine andere Welt   14.03.11 17:57

Mitsunari folge
bist du dir sicher das es hier überhaupt mehr gibt?
solangsam denke ich hier unten ist überhaupt nichts
Nach oben Nach unten
Vaixell
Schatten
avatar

Geschlecht : Männlich
Anzahl der Beiträge : 2950
Anmeldedatum : 23.08.10
Alter : 20
Wohnort : Ostbevern

BeitragThema: Re: Aufbruch in eine andere Welt   14.03.11 18:06

Warst du schon immer so ungeduldig? fragte Seymor neckisch. Die Plattform fuhr nach unten. Plötzlich sprang Seymor wieder nach oben. Viel Spaß mit dem Nichts vu Volltrottel!!! Seymor sprang aus dem Höhlensystem und sah an der frischen Luft zu, wie alles in sich zusammen krachte. Eine neblige Gestalt von aus dem Boden und so schnell wie möglich verschwand Seymor in Animas Chaos-Dimension, inder er vor dem Nichts geschützt war. Er sah zu, wie das Nichts die unbekannte Welt gerade zerstörte. Ich werde die Kraft des Nichts absorbieren und Spira somit ausrotten!! lachte Seymor teuflisch und machte es sich in der Dimension gemütlich. Mitsunari und die anderen Idioten sind mir dabei egal. Nachdem das Nichts alles zerstört hat, hab ich alle Zeit der Welt, um nach Spira zurückzukehren. Alles liegt in einem..
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Aufbruch in eine andere Welt   14.03.11 18:13

mitsunari blieb wie angewurzelt in der riesigen gerade einstürzenden höhle mit diesem wesen stehn
er..... hatt mich veraten? er wird büßen er wird bitter bazahlen
SEYMOR DU ELENDES NICHTS HÖR AUF DICH ZU VERSTECKEN UND LASS MICH DICH ABSCHLACHEN!!!

schrie er quer durch die höhle nach oben während sich das nichts auch nicht weiter bewegte sondern sah mitsunari nur an, und ein paar sekunden später sprengte es den weg frei, worauf es zusammen mit mitsunari aus der höhle kam
ich werde ihn vernichten zerstückeln verbrennen und die asche ins meer werfen und niemand hällt mich dafon ab
und nun sah es so aus als würde dieses schattenartige nichts mitsunari helfen als er wieder in den dunklen modus wechselte
kom nur raus ich werd dich so oder so finden
Nach oben Nach unten
Vaixell
Schatten
avatar

Geschlecht : Männlich
Anzahl der Beiträge : 2950
Anmeldedatum : 23.08.10
Alter : 20
Wohnort : Ostbevern

BeitragThema: Re: Aufbruch in eine andere Welt   14.03.11 18:21

Seymor sah den Wutausbruch mit einem gewaltigen Lachkrampf an. Solche Wutattacken mag ich. Diese Wut, diese Kraft..Ich werde ihn auch absorbieren wenn die Zeit reif ist. Er ging zu Anima und half ihr sich wiederzubeleben. Ich wollte nie, dass du zur Asthra wirst. Doch du hast dein Ziel erfüllt, mir viel mehr Stärke geschenkt. Doch auch mehr Hass. Dafür danke ich dir...Mutter...
Seymor schwebte durch die Dimension.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Aufbruch in eine andere Welt   14.03.11 18:25

Er lief in dunkelmodus durch die gegend während er die stimme des nichts immer deutlicher hörren konnte
hm? warum wählst du mich aus? ich verstehe dann helfe ich dir auch...
seymor ich werde den typen enthaupten und mit den kopf als trophae mit in meine welt nehmen, verat ist die schlimmste art von schmerz die einem zugefügt werden kann ....
Nach oben Nach unten
Vaixell
Schatten
avatar

Geschlecht : Männlich
Anzahl der Beiträge : 2950
Anmeldedatum : 23.08.10
Alter : 20
Wohnort : Ostbevern

BeitragThema: Re: Aufbruch in eine andere Welt   14.03.11 18:32

Dem armen muss es ja in der Seele wehtun, dass ich ihn verraten habe. Menschen sind auch nur Menschen. Klein, Schwach und zu nichts zu gebrauchen.. sagte Seymor kalt und sprach per Telepartie zu Mitsunari: Schmerzhaft oder? Jemandem das Vertrauen zu rauben muss schlimm sein. Doch ich wusste schon die ganze Zeit über vom nichts. Ich hab die Schrifftrolle insgeheim manipuliert, damit du mir direkt in die Falle rennst. Du warst mir schon seit der Begegnung im Höhlensystem ein Dorn im Auge. Ich habe lange überlegt, wie ich dich endlich aus dem Verkehr ziehen könnte. Doch das Nichts scheint dir zu helfen..Aber da nützt dir auch nicht mehr weiter. Ich kann es mit einem Zauber vernichten. Und dich auch. Denk also nach, ob du wirklich deine Rache willst. Denn das würde für dich tödlich enden..
Als Seymor zu Ende sprach, schwebte er wieder zu Anima, die sich wiederbelebt hatte. Er trainierte mit ihr einen speziellen Zauber.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Aufbruch in eine andere Welt   14.03.11 18:51

...... ich werde ihn immernoch töten und es liegt nicht an jemandem wie ihm das ich so einen schmerz spüre sondern an jemand anderen ...... mein herz spürrt schon lang keinen normalen schmerz mehr nurnoch wen ich auf solche weise hintergangen werde.
und selbst wen es mich umbringt Seymor zu töten ich besige diese ratte und wen er vor mir um gnade winselt werde ich ihn vernichten

er sah sich nochmal nach seymor um und wartete darauf das er sich blicken lässt
Nach oben Nach unten
Vaixell
Schatten
avatar

Geschlecht : Männlich
Anzahl der Beiträge : 2950
Anmeldedatum : 23.08.10
Alter : 20
Wohnort : Ostbevern

BeitragThema: Re: Aufbruch in eine andere Welt   14.03.11 19:01

Seymor war plötzlich hinter Mitsunari. Es ist wirklich eine Schande, wie verweichlicht ihr Menschen doch seit. sagte Seymor. Mich wirst du niemals in deinem sinnlosen Leben besiegen. Und wenn doch, ist es sogar gut für mich. Jeder Tod lässt mich stärker auferstehen. Du weißt gar nicht, wie stark ich sein werde, wenn du es wirklich schaffst. Ich wurde schon mehrfach umgebracht von einem miesen Medium und ihrer Garde. Doch die hab ich vernichtet. Auch du und das Nichts seit gleich Geschichte.. Er ging vor Mitsunari und grinste ihn provokant an.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Aufbruch in eine andere Welt   14.03.11 19:06

JETZT REICHTS FAHR ZUR HÖLLE
schrie er und griff seymor wie aus dem nichts mit seinen supperschnellen fast unaufhaltsamen angriffen an
Nach oben Nach unten
Vaixell
Schatten
avatar

Geschlecht : Männlich
Anzahl der Beiträge : 2950
Anmeldedatum : 23.08.10
Alter : 20
Wohnort : Ostbevern

BeitragThema: Re: Aufbruch in eine andere Welt   14.03.11 19:10

Seymor lies alle Angriffe einfach an sich abprallen, als wäre nichts. Du weißt nicht, was die Hölle in meiner Welt ist. Und dort willst du denke ich Mal auch nicht hin. Doch werde ich dich nun dort hin schicken. Seymor hob seinen Stab und bereitet gerade einen Zauber vor.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Aufbruch in eine andere Welt   14.03.11 19:18

Der stab schon wieder LOS DEN HOLLN WIR UNS
er lies das nichts vorschnellen und es nahm und zerbrach den stab sofort
ich werde wohl heute nirgentwo mehr hingehn aber du...
sagte er und schnitt mitten durch seymors arm
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Aufbruch in eine andere Welt   14.03.11 19:19

Rallen wachte auf der großen Wiese wieder auf. Wie wo was? Ich muss wohl eingeschhlafen sein. sagte er und stand wieder auf und sah sich um.
Nach oben Nach unten
Vaixell
Schatten
avatar

Geschlecht : Männlich
Anzahl der Beiträge : 2950
Anmeldedatum : 23.08.10
Alter : 20
Wohnort : Ostbevern

BeitragThema: Re: Aufbruch in eine andere Welt   14.03.11 19:30

Mein Stab!! rief Seymor und wurde sauer. Der Arm war egal. Du und das Nichts werdet nun im Abysum schmoren!!!! Der ganze Boden bebte und schwarze und weiße Strahlen umkreisten Mitsunari und das Nichts. Dafür wirst du büßen, Mitsunari! Niemand vernichtet meinen Stab und kommt lebend davon!! Die Strahlen bedekten die Beiden vollständig und verwandelte sie in reinste Masse. Die Masse fuhr in Seymor's Körper und es blieb nur noch Mitsunaris Körper am Boden rumliegen. Das Nichts war weg. Die Strahlen auch. Seymor hatte nun unendliche Kraft und Energie in sich. Er ging voller Wut zu den Überresten seines Stabs. Er war stinksauer und schwebte dann vom Ort des Geschehns weg. Portal nach Spira; öffne dich! Der Boden bebte wieder und es gab ein großes Loch in die völlige Dunkelheit. Seymor warf die Überreste des Stabs hinein und das Portal schloss sich. Er merkte nicht Mal mehr, was er gerade gemacht hat und zerstörtet einen großen Teil der unbekannten Welt.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Aufbruch in eine andere Welt   14.03.11 19:31

Rallen spürte ein beben und suchte die Gegend nach Beben ab um den Standpukt des bebens zu suchen als er es fand machte er sich auf den Weg dahin.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Aufbruch in eine andere Welt   14.03.11 19:34

Mitsunari der mit dem nichts einen kleinen teil energie für ein trugbild gelassen hatte sah seymor von einem weiterweg gelegenen felsen aus zu
Idiot immer und immerwieder er bemerkt nichmal meine schatten hehe
sagte er und ging mit dem wahren nichts das sich ihm als Rave vorgestellt hatte zurück zu der großen stadt um sich fürs erste zu schonen
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Aufbruch in eine andere Welt   14.03.11 19:36

Rallen war nun in der Stadt und sah Mitsunari. Er lief zu Mitsunari. Hey du da weisst du was dieses Beben ist? Fragte er Mitsunari.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Aufbruch in eine andere Welt   14.03.11 19:44

Ja ich würd mich an deiner stelle in sicherheut bringen den seymor ist jetzt mindestens genauso verärgert wie ich gerade
sagte er und rave betrachtete rallen sorgfälltig
was ist? warum weichst du vor dem zurück?
sagte er in gedanken dem nichts
Nach oben Nach unten
Vaixell
Schatten
avatar

Geschlecht : Männlich
Anzahl der Beiträge : 2950
Anmeldedatum : 23.08.10
Alter : 20
Wohnort : Ostbevern

BeitragThema: Re: Aufbruch in eine andere Welt   14.03.11 19:46

Seymor löste schon das nächste Beben aus. Er allein vernichtete gerade die unbekannte Welt. Ein Beben ging sogar bis zu Rallen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Aufbruch in eine andere Welt   14.03.11 19:47

Das ist mir egal ob er sauer ist ich habe ihm nichts getan und er mir auch nicht soweit ich mich errinern kann. Sagte Rallen und guckte in seinem Arsenal an Schwertern und Äxten nach einer passenden waffe um Seymor zu töten.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Aufbruch in eine andere Welt   14.03.11 19:49

na dann viel spaß beim sterben
sagte mitsunari und als er ging kam für eine sekunde rave raus um rallen nochmal anzuschauen
hoffentlich sieht er dich nicht wen du so neugirig bist
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Aufbruch in eine andere Welt   14.03.11 19:51

Rallen spürte das Beben und richtete sich wieder auf. Wow war das Seymor? fragte er sich.
Nach oben Nach unten
Vaixell
Schatten
avatar

Geschlecht : Männlich
Anzahl der Beiträge : 2950
Anmeldedatum : 23.08.10
Alter : 20
Wohnort : Ostbevern

BeitragThema: Re: Aufbruch in eine andere Welt   14.03.11 19:51

Seymor lies eben die ganze Welt erbeben. ICH WERD EUCH ALLE VERNICHTEN!!!!!!!! rief er und zerstörter alle Städte und Dorfer mit einem Beben.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Aufbruch in eine andere Welt   14.03.11 19:54

WAS ZUM... Rallen hörte eine Stimme und rannte auf sie zu. SEYMOR!!!!! Lass das du verletzt unschuldige Menschen. sagte er.
Nach oben Nach unten
Vaixell
Schatten
avatar

Geschlecht : Männlich
Anzahl der Beiträge : 2950
Anmeldedatum : 23.08.10
Alter : 20
Wohnort : Ostbevern

BeitragThema: Re: Aufbruch in eine andere Welt   14.03.11 19:56

FRESSE HALTEN MUSS GELERNT SEIN!!!!!!!!!!!!!!!
Seymor schlug Rallen tief in den Boden und lies den Boden wieder zusammenwachsen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Aufbruch in eine andere Welt   14.03.11 19:58

Rallen konnte sich gerade noch befreien und schlu Seymor mit dem Galaxie Schwert ins Bein. HÖR AUF Brüllte Rallen.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Aufbruch in eine andere Welt   14.03.11 20:00

Mitsunari der aus sicherer entfernung zu sah fand das ganze relativ witzig
idioten alle beide wen niemand auser ich mit rave diese welt verlassen können ist es wohl besser so
sagte er und ging ein stück weiter weg
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Aufbruch in eine andere Welt   14.03.11 20:03

Rallen holte sein Aobosar aus dem cosmolink und befahl ihm Seymor anzugreifen. Das ist für die Bodensache du idiot sagte Rallen und rammte seymor mit der Dongiga Axt (Die aussihet wie ein Hammer) in den Boden.
Nach oben Nach unten
Vaixell
Schatten
avatar

Geschlecht : Männlich
Anzahl der Beiträge : 2950
Anmeldedatum : 23.08.10
Alter : 20
Wohnort : Ostbevern

BeitragThema: Re: Aufbruch in eine andere Welt   14.03.11 20:04

Seymor wich aus und lies 1000 Blitze in seinen Händen erscheinen die plötzlich zu einem fetten Gigastrahl wurden. Sie knallten Rallen bis zum Ende der Welt. Seymor spürte noch die Anwesendheit von zwei anderen Seelen. Die Kugel ragierte. Das Nichts..Mitsunari ich werde dich töten... sagte Seymor uns raste in Lichtgeschwindigkeit in die Richtung von dem Nichts und Mitsunari.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Aufbruch in eine andere Welt   14.03.11 20:11

Rallen konnte dem Angriff mit Links standhalten. Okay JETZT hat er versucht mir was zu tun Sagte er und setzte sich auf Aobosar und flog Seymor hinterher.
Nach oben Nach unten
Vaixell
Schatten
avatar

Geschlecht : Männlich
Anzahl der Beiträge : 2950
Anmeldedatum : 23.08.10
Alter : 20
Wohnort : Ostbevern

BeitragThema: Re: Aufbruch in eine andere Welt   15.03.11 7:05

Seymor packte Mitsunari. Als Rallen ankam auch den und sagte Sprecht euer letztes Gebet.. Seymor warf die zwei auf den Boden und schwebte in der Luft. Es war ein Fehler, meinen Stab zu vernichten. Doch durch meine neue Kraft ist es mir möglich, meine zweite Verwandlung zu zeigen.. Er blitzte und machte eine Schlucht. Dort fiel er runter und tauchte eine Minute später wieder in seiner dritten Form auf. Er nahm seinen Destrutionsspeer und pickte Rallen damit. Durch einen Zauber könnte Seymor nun Rallens Leben beenden. Da du mir extrem auf die Nerven gehst, bist du der erste, der heute stirbt.. Seymor war in seiner Form gegen Angriffe aller Art immun.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Aufbruch in eine andere Welt   15.03.11 7:35

Wie der typ doch nervt
HEY wen du angst hasst musst du nur was sagen vileicht verschone ich dich wen du um gnade winselst
sagte er und machte sich schon bereit zum ausweichen
Nach oben Nach unten
Vaixell
Schatten
avatar

Geschlecht : Männlich
Anzahl der Beiträge : 2950
Anmeldedatum : 23.08.10
Alter : 20
Wohnort : Ostbevern

BeitragThema: Re: Aufbruch in eine andere Welt   15.03.11 7:39

Was eine niedliche Ausrede.. sagte Seymor Obscura. Du bist gleich der, der hier um Gnade winselt. Allerdings bin ich nicht so verweichlicht wie du und verschone jemanden. lachte er und sprach einen starken Angriffszauber gegen Mitsunari, der zwar schnell vorherzusehen ist, den Gegner alleidings um ein Vielfaches verlangsamt.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Aufbruch in eine andere Welt   15.03.11 15:49

Dem konnte mitsunari aber locker ausweichen und zwar so das er jetzt neben seymor stand
verweichlicht ..... und das segt jemand der mich nichtmal trifft?

sagte er und versuchte an seinen kopf zu kommen um ihn zu töten
Nach oben Nach unten
Vaixell
Schatten
avatar

Geschlecht : Männlich
Anzahl der Beiträge : 2950
Anmeldedatum : 23.08.10
Alter : 20
Wohnort : Ostbevern

BeitragThema: Re: Aufbruch in eine andere Welt   15.03.11 15:52

Du weißt ja nicht mal, wie ich das meinte. Aber auch egal. sagte Seymor und flog weiter noch oben. Er kreutzte seine riesigen Schwerter und spaltete damit den Boden um Mitsunari.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Aufbruch in eine andere Welt   15.03.11 15:56

Sieht nicht so aus als komme ich hier weg verdammt...
er sah nach oben und suchte noch einen ausweg aber fand keinen
Nach oben Nach unten
Vaixell
Schatten
avatar

Geschlecht : Männlich
Anzahl der Beiträge : 2950
Anmeldedatum : 23.08.10
Alter : 20
Wohnort : Ostbevern

BeitragThema: Re: Aufbruch in eine andere Welt   15.03.11 16:01

Seymor flog einen Salto und schoss Laserstrahlen auf Mitsunari, gefolgt von magischen Raketen. Es geb eine gwaltige Explusion und Seymor schoss einen Meteorieten hinterher. Daus Ausmaß an Zerstörung war so gewaltig, dass ein Virtel der Welt komplett vernichtet war. Doch Seymor bekam keinen Schaden.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Aufbruch in eine andere Welt   15.03.11 16:04

Mitsnuari konnte nicht weg und lag am boden er wahr bei bewustsein aber konnte sich nicht bewegen
schon wieder ..... schon wieder besigt ich sollte mich mit meinem schiksal abfinden ....
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Aufbruch in eine andere Welt   15.03.11 16:22

Rallen rappelte sich wieder auf und heillte Mitsunari. Ich denke wir sollten zusammen arbeiten um diesen Idioten fertig zu machen. sagte Rallen.
Nach oben Nach unten
Vaixell
Schatten
avatar

Geschlecht : Männlich
Anzahl der Beiträge : 2950
Anmeldedatum : 23.08.10
Alter : 20
Wohnort : Ostbevern

BeitragThema: Re: Aufbruch in eine andere Welt   15.03.11 16:29

Ich denke, er ist nicht in der Stimmung, jemandem zu vertrauen. Es war ein harter Schlag für ihn, als ich ihn verraten habe. sagte Seymor grinsend.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Aufbruch in eine andere Welt   15.03.11 16:32

Rallen zog sein Schwert und lud es mit Energie von Kogoeria. Seymor es reicht mir. sagte Rallen und gab Seymor einen Hieb mit dem Schwert das er einfohr. Wie gefällt dir das Seymor? Fragte Rallen ihn grinsend.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Aufbruch in eine andere Welt   15.03.11 16:34

Mitsunari stand auf
DUUUU ich werde jetzt meinen plan weiterverfolgen und dich köpfen
sagte er und da lies sich rave (das nichts) wieder blicken und griff seymor an
was dich betrifft..... ich will nicht das du mir in die quere kommst wen ich ihn töte
sagte er und sah obwohl er mit rallen sprach auf das kampfgeschen
Nach oben Nach unten
Vaixell
Schatten
avatar

Geschlecht : Männlich
Anzahl der Beiträge : 2950
Anmeldedatum : 23.08.10
Alter : 20
Wohnort : Ostbevern

BeitragThema: Re: Aufbruch in eine andere Welt   15.03.11 16:38

Seymor schmelzte das Eis ohne etwas zu machen. Köpfen? Aus was für einer Welt kommst du eigendlich? Mittelaterliches Relikt oder sowas? Schwachsinn. lachte Seymor und flog höher. Er blickte zu Rallen. Mit dir ist jetzt Schluss. Seymor wirkte den Zauber und plötzlich fiel Rallen um und bewegte sich nicht mehr.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Aufbruch in eine andere Welt   15.03.11 16:54

Ist es vorbei soll ich wirklich schon aufgeben? Fragte sich Rallen. Nein ich muss nach Kollin zurück ich muss es schaffen Dachte Rallen. S-S-Seymor ich... lasse ni...cht zu das du diese... Welt ver...nichtest. Sagte Rallen und rappelte sich wieder auf.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Aufbruch in eine andere Welt   

Nach oben Nach unten
 
Aufbruch in eine andere Welt
Nach oben 
Seite 5 von 15Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 10 ... 15  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Chaos! :: Rollenspiele :: Spielen-
Gehe zu: